Burnout-Prävention für einzelne Mitarbeiter

Ein „Burnout“ entsteht in einer Überforderungs-Situation – Die Anspannung kann nicht mehr durch Entspannung ausgeglichen werden. Die Folge sind oft psychische Störungen wie eine Depression, Angststörungen, Blockaden oder anderes.

Sehr oft zeigt sich dieser psychische Stress auch in einer psychosomatischen Reaktion des Körpers wie zum Beispiel Migräne, totale Erschöpfung, Schlafstörungen, Bluthochdruck, usw..

 

Der behandelnde Hausarzt schreibt den Mitarbeiter zunächst kurz – dann auch länger krank, bis eine Einweisung in eine psychische oder psychosomatische Klinik empfohlen wird, um diese Situation aufzufangen und den Mitarbeiter „zu retten“.

 

Dieser Prozesse ist für den Mitarbeiter eine sehr anstrengende und kraftzehrende Phase. Oft findet in dieser Zeit auch eine Resignation und gegebenenfalls eine innere Kündigung statt, weil die Perspektive für ein „gesundes Leben“ verloren gegangen ist.

 

Ebenso ist diese Phase für das Unternehmen eine sehr große Herausforderung: Die gesundheitlichen Belastungen sind vorhanden – eine Krankheit ist eine Krankheit – auch wenn sie ggf. eine psychosomatische Reaktion ist und durch einen Stressfaktor ausgelöst wurde. In einem guten sozialen Umfeld ist entsprechendes Verständnis und auch Empathie für die Sorgen des Mitarbeiters notwendig. Parallel bedeutet dies jedoch auch, diese Phase wirtschaftlich aufzufangen. Meist sind die Kollegen gefordert, die Arbeit des Mitarbeiters zu übernehmen, sind durch diese Mehrarbeit entsprechend belastet. Zudem ist es oft unklar, ob der Mitarbeiter nach der Krankheitsphase wieder in das Unternehmen zurück kommen kann.

 

Oftmals reichen ein paar Termine, um einen möglichen Burnout aufzufangen oder ggf. auch abzuwenden.
In einzelnen Terminen kann konkret das größte Stress-Thema identifiziert und balanciert werden. Zudem kann bereits in dieser Phase über eine Perspektive gesprochen werden, so dass für beide Seiten eine bessere, greifbare und positive Planbarkeit erreicht werden kann.

 

Diese Termine finden in einem geschützten Rahmen in meiner Praxis in Hamburg statt, so dass ich hier ein perfektes Umfeld für tiefliegende Themen bieten kann und eine ganzheitliche Betrachtungsweise möglich ist.

 

Investieren Sie in ein Coaching-Paket für diese Mitarbeiter, um einen langfristigen Ausfall für den Mitarbeiter und für Sie zu vermeiden.

 

17_Burnout
q

Individuelles Coaching mit Tiefe

Ihre Mitarbeiter sind ständigen Herausforderungen ausgesetzt. Um diesen Marathon auf allen Ebenen kraftvoll zu meistern, kann eine Coaching-Unterstützung hilfreich sein.

Mediation – Professionelle Konfliktlösung

Ob in Wirtschaftsverhandlungen, innerhalb einer Firma oder auch im privaten Umfeld:

Konflikte gehören leider zur Tagesordnung.

Oft schaukelt sich ein Konflikt ungeplant und schnell hoch und verhärtet sich.

Zum eigentlichen Ziel kommen dann „Nebenschauplätze“ und oftmals auch persönliche Befindlichkeiten.

Eine Mediation ist eine strukturierte Methode, einen Streit zwischen zwei Streitparteien auf eine zielführende, eigenverantwortliche, einvernehmliche, friedliche und verbindliche Art zu lösen.

Wir lösen einen Konflikt professionell in einzelne Themen auf, um hier konstruktiv und konzentriert eine umfassende Lösung zu finden.

So kann meist in wenigen Stunden eine friedliche und für beide Parteien zufriedene Einigung erzielt werden, um so langwierige Gerichtsprozesse und weiterführende Streitigkeiten zu vermeiden.

q
q

Analyse der inneren Motivationen und Wertesysteme über Profile Dynamics

Eine berufliche Tätigkeit wird erst dann als sinnvoll und erfüllend erfahren, wenn Sie mit den persönlichen Wertesystemen übereinstimmt.

Viele kennen jedoch Ihre tief verankerten Wertesysteme gar nicht wirklich.

Eine Analyse über Profile Dynamics ermöglicht es auf eine sehr anschauliche Weise, innere Antriebsfelder und Zufriedenheitsfelder in einer Arbeitsumgebung zu veranschaulichen, Kollegen und Teams zu verstehen und sich selbst optimal in eine Arbeitsumgebung auszurichten, die Energie und Erfüllung bringt und weniger Energie kostet.

Ich freue mich, als zertifizierte Beraterin mit Profile Dynamics arbeiten zu können und diese in ein Coaching zu integrieren.

Messung der Psychischen Belastung im Unternehmen mit FAVOX

Die psychische Belastung der Mitarbeiter in Unternehmen wächst rapide an.

Diese persönlichen Belastungsthemen schaden der Gesundheit der Mitarbeiter direkt, indirekt führt dies im zweiten Schritt zu einem Produktivitätsabfall im Unternehmen.

Der Druck auf die Mitarbeiter erhöht sich – und der Negativ-Kreislauf ist gestartet.

Je konkreter die psychischen Belastungen zugeordnet werden können, desto klarer, konkreter, zielgerichteter und schneller können effektive Massnahmen angewendet werden, um dieser Entwicklung entgegen zu wirken und ggf. Stressfaktoren auszugleichen.

Mit Begeisterung nutze ich für die Analyse der psychischen Belastbarkeit arbeite ich auch als Projektleiterin für www.FAVOX.de, die meine Meinung nach, ein perfektes Analysentool zur Messung der psychischen Belastbarkeit professionell entwickelt haben.

Sprechen Sie mich gern hierzu an!

q
Kings Of The Beach

Netzwerk und Kooperationspartner

Projekte sind vielfältig und bunt, größer und kleiner.

Als ausgebildete Projektmanagerin und passionierte Netzwerkerin arbeite ich auch sehr gern und eng mit verschiedenen langjährig erfahrenen wie auch kreativen jungen Partnerorganisationen zusammen – mit „Mehr-Wert“, viel Spaß und positiver Energie: